Kundenreferenz Münster-Hiltrup

18% mehr Eingriffe dank Innovationsgeist und flexibler Herangehensweise

September 5 2013

Das Herz-Jesu-Krankenhaus im nordrhein-westfälischen Münster konnte die Anzahl der durchgeführten Eingriffe um 18% steigern, was hauptsächlich der Einführung der ProcedurePak OP-Trays zu verdanken ist. Innovationsgeist in Kombination mit einer flexiblen Herangehensweise haben dem Krankenhaus Einsparungen in Höhe von 51.000 Euro bei den Personal- und Gemeinkosten pro Jahr ermöglicht.

 

Laden Sie hier die vollständige Pressemitteilung herunter.