BARRIER® OP-Abdeckungen für bariatrische Operationen
Undurchlässige Lösung für die bariatrische Chirurgie

Adipositas ist ein wachsendes Problem im Gesundheitswesen und stellt das medizinische Fachpersonal vor neue Herausforderungen hinsichtlich der steigenden Zahl an bariatrischen Eingriffen1. Mölnlycke Health Care ebnet auf diesem Gebiet mit seinen BARRIER® OP-Abdeckungen für bariatrische Operationen den Weg. Die BARRIER OP-Abdecktücher für bariatrische Operationen bieten maximale Zeit-, Kosten- und Leistungseffizienz, und zwar während der gesamten Operation.

Großzügig geschnittenes Abdecktuch mit großem Ausschnitt speziell für die Adipositaschirurgie

Verbesserte undurchlässige Lösung für erhöhte Infektionskontrolle und Anpassungsfähigkeit

Zwei Ausführungen je nach Präferenz des Operateurs; für Rücken- oder Steinschnittlage, bieten Flexibilität

Integrierte Schlauchhalterungen und Klettfixierungen sorgen für ein optimales Kabelmanagement

Die dreidimensionale Verpackung und Faltung ermöglicht das aseptische Abdecken durch nur eine Person.

  1. www.who.int 2012

Hinweise zur Abdeckung

 

   1. Entfernen Sie die Schutzfolie. Legen Sie das Abdecktuch auf die Patientenmitte (siehe Abbildung).
   2. Entfalten Sie die Seitenteile zuerst zu sich.
   3a. Entfalten Sie das Abdecktuch nach unten, in Richtung der Beine des Patienten.
   3b. Für das Abdecken in Steinschnittlage beachten Sie bitte die Abbildung. Fassen Sie die Ecken des Abdecktuches und entfalten Sie es über die Fußhalterung. Führen Sie dies auf beiden Seiten durch.
   4. Entfalten Sie den oberen Teil des Abdecktuches über den Anästhesiebügel.
  5. Das Abdecken ist nun beendet. Befestigen Sie Schläuche und Kabel mit den Klettfixierungen.

Die Umrandung des Ausschnittes ist mit einem Kleber versehen, der sich gut an die Haut des Patienten anpasst und den Inzisionsbereich effektiv versiegelt. Die Abdecktücher sind mit abnehmbaren, beidseitig klebenden, kegelförmigen Instrumententaschen ausgestattet und bieten Halterungen für das Gerätekabelmanagement. Zwei Ausführungen sind je nach Präferenz des Operateurs erhältlich; Ausführungen für Rücken- oder Steinschnittlage. Beide Ausführungen sind mit einem großzügig bemessenen Ausschnitt für einen besseren Zugang und Arbeitsfreiheit im Inzisionsbereich ausgestattet.

Optimierte Eigenschaften

     
 Erweiterte Klebeeigenschaften  Großer Ausschnitt  Klettverschlüsse für das Kabelmanagement

 

Teilen

Ähnliche Produkte

BARRIER<sup>&reg;</sup> Flex OP-Abdeckungen
BARRIER® Flex OP-Abdeckungen

Die BARRIER® Flex OP-Abdeckungen von Mölnlycke Health Care verfügen über...

Erfahren Sie mehr

OP-Produkte

Für detaillierte Produktinformationen über BARRIER®-OP-Abdeckungen, BARRIER®-OP-Bekleidung...

Infektionsvermeidung

Eine gut dokumentierte SENIC-Studie ergab, dass eine intensive Infektionskontrolle...

BARRIER® Flex OP-Abdeckungen
BARRIER® Flex OP-Abdeckungen

Die BARRIER® Flex OP-Abdeckungen von Mölnlycke Health Care verfügen über selbstklebende, transparente, dehnbare und anpassungsfähige Ränder. Das erleichtert...