Wunddistanzgitter

Wunddistanzgitter

Ein Verband, der zum Schutz des empfindlichen, granulierten Wundbetts verwendet wird und zur Erhaltung eines feuchten Wundmilieus.

Bei stark exsudierenden Wunden kann das Wunddistanzgitter als Primärverband dienen und mit einem zusätzlichen Deckverband (z.B. Mextra Superabsorbent) kombiniert werden. Das Exsudat wird vom Sekundärverband aufgenommen. So muss bei Bedarf nur der Sekundärverband gewechselt werden und die Wunde kann in Ruhe heilen.

Mepilex® TransferExudation Level: Medium

Um ein feuchtes Wundmilieu aufrecht zu erhalten, ermöglicht Mepilex Transfer...

Mepitel®Exudation Level: Low

Mepitel ist eine sanfte und sehr wirksame Wundkontaktschicht mit Safetac®....

Mepitel® OneExudation Level: Low

Zum Schutz der Wunde und der umgebenden Haut

Ergänzungsprodukte

Mextra<sup>&reg;</sup> Superabsorbent
Mextra® Superabsorbent

Flüssigkeitsabweisende Rückseite schützt vor Leckagen