Skip to Main Content
Ich suche nach

Tabelle 1: Umfang der Datenextraktion aus dem digitalen System zur Wunddokumentation für die Aufnahme in die Analyse

Wundbezogene Parameter
Typen
Internationale Klassifikation der Krankheiten (ICD-10)
Alter bei Behandlungsbeginn
Stelle
Größe
Zustand
Exsudat
Anzeichen einer Infektion

Verbandbezogene Parameter
Behandlungsdauer
Tragezeit/Intervall zwischen Verbandswechseln
Komfort beim Verbandswechsel
Schmerzen beim Verbandswechsel
Ergebnisse
  • An der Beurteilung nahmen 136 Patienten (52,2 % weiblich, 47,8 % männlich) teil, deren Wunden für die Behandlung mit Mepilex XT geeignet waren. Wunden ohne Exsudat waren für die Behandlung mit diesem Verband nicht geeignet.
  • In Woche 2 wurde eine Reduktion der Wundgröße von durchschnittlichen 11,8 cm2 (SD 20,62) an der Baseline auf 6,6 cm2 (SD 10,96) beobachtet. Sie setzte sich bis in Woche 4 und Woche 6 fort (Abbildung 1).
  • Von der Basislinie bis in Woche 6 wurde eine Heilungsrate von 31 % beobachtet.
  • Mepilex XT Wundverbände zeigten eine wirksamere Aufnahme des Wundexsudats, unabhängig von Menge, Art und/oder Viskosität.
  • Während der Studie wurden keine Leckagen oder Mazerationen festgestellt.
  • Die durchschnittliche Gesamtbehandlungsdauer für den Verband betrug 39 Tage (Bereich von 7–309 Tagen). Während dieser Behandlungsdauer lag die durchschnittliche Anzahl von Verbandswechseln pro Woche bei 3 (Bereich von 1–7).
  • Bei den Verbandswechseln erwiesen sich die Mepilex XT Wundverbände bei mehr als 85 % der Verbandswechsel als einfach zu entfernen.
  • Es wurde ein allgemeiner Rückgang des Schmerzgrads beim Verbandswechsel von der Basisline bis Woche 6 beobachtet (die Daten basieren auf 18 Patienten, da die restlichen Patienten beim Verbandswechsel gar keine Schmerzen verspürten).

 

Ergänzende Produkte

Kontakt
Markt auswählen

Markt auswählen

Mölnlycke Schließen

Bestätigung: medizinische Fachkraft

Die Informationen auf der folgenden Seite sind nur für medizinisches Fachpersonal bestimmt. Durch Anklicken des Kontrollkästchens unten bestätigen Sie, dass Sie eine medizinische Fachkraft sind.